Der Verein

Unser gemeinnütziger Verein "Selbstbestimmte Geburt und Familie e.V." ist konfessionell und politisch unabhängig.

Zweck des Vereins ist eine umfassende Vorbereitung auf die Geburt und das Leben mit Kind(ern), die Unterstützung von Frauen und Familien in der Schwangerschaft und nach der Geburt sowie die Förderung von Angeboten außerklinischer Geburtshilfe. Die Satzung des Vereins können wir Ihnen gerne zuschicken.

Die Gründung des Vereins, damals mit der Bezeichnung "Geburtshaus für eine selbstbestimmte Geburt", erfolgte im Jahr 1982 durch engagierte Frauen, die sich für das Recht auf Selbstbestimmung bei der Geburt einsetzten, und frauenfreundliche Alternativen zur klinischen Geburtsmedizin schaffen wollten. 1983 wurde mit Unterstützung aus Mitteln des Landes Berlin unsere Beratungstelle mit einem innovativen Konzept für schwangere Frauen und Eltern nach der Geburt eines Kindes eröffnet. 1986 gründete der Verein das erste Geburtshaus in Deutschland, aus dem das heutige Geburtshaus Charlottenburg hervorgegangen ist. Es folgten Forschungsprojekte im Rahmen der Berliner Frauenforschung zu Gebärhaltungen und zur Betreuung bei vorzeitigen Wehen. Seit dem Jahr 2002 befindet sich die Beratungstelle des Vereins in Berlin Prenzlauer Berg. 2008 "tauften" wir unsere Beratungstelle auf den Namen Familienzelt.

Bitte das Bild anklicken!

Werbung für eine Mitgliedschaft im Verein Selbstbestimmte Geburt und Familie

    Neue Mitglieder sind in unserem Verein herzlich willkommen.
    Unser jährlicher Mitgliedsbeitrag in Höhe von 30,00 € ist steuerlich abzugsfähig. Den Antrag auf Mitgliedschaft schicken wir Ihnen gern per E-Mail oder Post zu.

    Unsere Bankverbindung:
    Bank für Sozialwirtschaft
    IBAN: DE70100205000003118708
    BIC: BFSWDE33BER