Wenn das Unfassbare eingetreten ist …

Stern

Ein Kind in der Schwangerschaft, während oder nach der Geburt zu verlieren, gehört zu den schmerzvollsten Erfahrungen im Leben eines Menschen. Die Trauer um das verstorbene Kind kann sich zu einer Lebenskrise entwickeln, die sich auf alle Bereiche auswirken kann. Die Meisten beschreiben dies als Tunnel, der nicht enden will. Bei Nicht-Bewältigung können massive gesundheitliche Probleme und lang anhaltende psychische Beeinträchtigungen auftreten.

In unseren Beratungen haben Sie Zeit für Ihre individuelle Trauer. In einem geschützten Raum verstehen Sie die häufig damit einhergehenden Gefühle, wie Wut, Ohnmacht, Verletztheit etc., besser und können ihnen nachspüren. Hier können Sie sich an Ihr Kind, an den Verlust, wie auch an die glücklichen Momente mit ihm erinnern.

Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin unter

030 - 32 23 071.

 

Sterne