Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern

Kinder haben einen ausgeprägten Bewegungsdrang und eine ausgeprägte Neugier für ihre Umgebung. Beim Erkunden ihrer Lebensumwelt sind Unfälle die größte Gefahr für Gesundheit und Leben des Kindes. Die meisten Kinderunfälle gehen mit Schrammen oder blauen Flecken glimpflich ab, aber manchmal kann es auch zu ernsteren Situationen bis hin zu einem Notfall kommen. Aus diesem Grund ist es wichtig, im Falle eines Falles zu wissen, was zu tun ist. Dies kann enorm beruhigen und Sicherheit geben.

In diesem Kurs werden typische Situationen im Alltag besprochen, die zu Unfällen/Notfällen führen können. Von Vergiftungen über Verbrühungen bis hin zu Fieberkrämpfen etc. werden Notsituationen behandelt, in die  Kinder geraten können.

An erster Stelle steht die Vorbeugung, d.h. Gefahrensituationen sollen rechtzeitig erkannt und vermieden werden. Die Umgebung der Kinder muss so sicher gestaltet werden, dass sie genügend Freiräume haben, um sich erproben und ihr Umfeld aktiv erobern zu können.

Für den Fall, dass dem Kind etwas zugestoßen ist, werden Sofortmaßnahmen erläutert. Was Sie hierzu erfahren, soll Ihnen helfen, die kritische Zeit bis ärztliche Hilfe kommt zu überbrücken.

Schließlich wird die Vorgehensweise in einer akut lebensbedrohlichen Situation erklärt. Von der Notfallausrüstung im Haushalt, über Telefonlisten für den Notfall bis hin zur Beatmung und dem Ausführen der Herzdruckmassage werden alle Schritte der lebensrettenden Maßnahmen bis zum Eintreffen des Notarztes behandelt.

Unsere Erste-Hilfe-Kurse finden am 4. Wochenende jedes Monats statt, freitags von 16.15 -19.15 Uhr und samstags von 10.00-13.00 Uhr und umfassen 6 Stunden für 40 Euro (1 Person) bzw. 70 Euro (Paar).

Kursleitung:
Annett Neuner,
Lehrkraft beim DRK

Weitere Informationen und Anmeldungen unter
Tel. 030 - 32 23 071

Rotes Kreuz

Hier gibt es eine Liste zum Ausdrucken mit wichtigen Telefonnummern für medizinische Notfälle bei Kindern.

Hier finden Sie das Infoheft "Achtung! Giftig! Vergiftungsunfälle bei Kindern" als PDF oder zum Bestellen (kostenloser Einzelversand).

 

Hier finden Sie ein kostenfreies E-Book zum Thema Kindersicherheit